logo

STAX BT – 2.1 Stereo Lautsprecher System

TECHNISCHE DATEN

  • Lautsprecher: Subwoofer 13 cm Langhub-Tieftöner, Satelliten 2,54 cm Breitbandlautsprecher
  • Verstärker: integriert (3 Kanäle)
  • Ausgangsleistung (RMS): Subwoofer 26 Watt, Satelliten 2 x 10 Watt
  • Frequenzbereich: Subwoofer 30 - 150 Hz, Satelliten 150 - 20.000 Hz
  • Eingangsempfindlichkeit: Line-1 (Subwoofer) 500 mV, Line-2 (Bedieneinheit) 250 mV
  • Bedieneinheit: mit On/Standby, Lautstärkeregler, Umschalter Bluetooth®/Line, Kopfhöreranschluss (verstärkt) und Line-In
  • Bluetooth®: A2DP Standard für kabellose, digitale Signalübertragung (ab BT 2.1)
  • Satellitenlautsprecher: schlanke Bauweise mit verstellbarem Metallfuß, Wandaufhängung und 3m Anschlusskabel
  • Subwoofer: Holzgehäuse mit Bassreflex-Technologie, Bassregler, Höhenregler und Netzschalter
  • Netzteil: intern, 100-240 Volt ~ 50/60 Hz, 0.7A max., Standby Power <0.5 W (230V)
  • Anschluss: 2 x 3,5 mm Stereo Klinkenstecker, Cinch, Bluetooth®
  • Maße (BHT): Satelliten = Ø 100 x 205 mm, Subwoofer = 180 x 280 x 265 mm, Bedieneinheit (Ø x H) = 70 mm x 35 mm
  • (Änderungen/Irrtümer vorbehalten)

HÄNDLERINFOS

  • Artikel-Nr.: 66211
  • EAN-Code: 4039039662114
  • 4 Stück / Umkarton
  • 48 Stück / Palette

Klang, Design & Lifestyle - kabellos

wavemaster STAX BT kombiniert ein filigranes, zeitloses Design mit herausragenden Klangeigenschaften. Die schlank und minimalistisch konzipierten Satellitenlautsprecher in Zusammenspiel mit dem leistungsfähigen Tieftöner, erzeugen ein beeindruckendes Klangvolumen und fügen sich gleichzeitig dezent in jede moderne Wohn- oder Arbeitsumgebung ein. In dieser Version verfügt STAX BT über eine integrierte Bluetooth®-Streaming-Funktion. Damit empfängt das System hochwertige Audiosignale mittels A2DP Standard und ermöglicht damit kabellosen Musikgenuss direkt vom Smartphone oder Tablet.

STAX BT verfügt über insgesamt 3 Audioeingänge (Line1, Line2, Bluetooth) und kann an jede unverstärkte Klangquelle angeschlossen werden (TV, Smartphone, Tablet, PC etc.). Der zweite, an der Bedieneinheit befindliche Line-In, ist optimiert für mobile Audioquellen (z.B. Smartphones, Tablets usw.). Für den optimalen Betrieb eines Kopfhörers verfügt das System außerdem über einen integrierten Kopfhörerverstärker (Kopfhöreranschluss an der Bedieneinheit). Der leistungsstarke 3-Kanal-Verstärker, leistet 46 Watt RMS. Die Satelliten werden von hochwertigen Breitbandlautsprechern mit Mylar Membran angetrieben. Der Langhub-Tieftöner spielt in einem hochwertigen Holzgehäuse mit Bassreflex-Technologie. Im Zusammenspiel erzeugen die einzelnen Komponenten einen beeindruckend kraftvollen und hochauflösenden Klang.

Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
89,95 Euro pro Stück inkl. MwSt. | jetzt kaufen‏

Klang:

hochauflösender, räumlicher Stereoklang mit kräftigen Bässen durch drei separate Verstärkerkanäle (integrierte Klangregelung für Bässe und Höhen).

Satelliten:

schlankes Gehäuse mit integriertem Schutzgitter und solidem Metallfuß, hochwertige Wide-Range-Treiber mit Mylar Membran, Wandmontage möglich.

Subwoofer:

leistungsfähiger Konus Langhub-Tieftöner im Holzgehäuse mit Bassreflex-Technologie.

Bedieneinheit:

Ein/Aus (Standby), Lautstärkeregler, Bluetooth®-/Line-Umschalter, Line-In (optimiert für mobile Audioquellen, Kopfhöreranschluss (verstärkt).

BLUETOOTH®:

das integrierte Bluetooth®-Modul empfängt hochwertige Audiosignale mittels A2DP Standard und ist zu allen Geräten ab Bluetooth 2.1 kompatibel.

Anschlüsse:

STAX BT kann entweder per Bluetooth® oder per Kabel mit bis zu 3 verschiedenen Stereoquellen gleichzeitig verbunden werden. Der an der Bedieneinheit befindliche Line 2 ist optimiert für mobile Audioquellen (z.B. Smartphone, Tablet, o.ä.).

KH Anschluss:

für den optimalen Betrieb eines Kopfhörers verfügt das System über einen integrierten Kopfhörerverstärker. Schließen Sie Ihren Kopfhörer einfach direkt an die Bedieneinheit an, die Lautsprecher werden automatisch auf MUTE geschaltet.

Eco-Standby:

STAX BT verbraucht weniger als 0,5 Watt im Standby-Betrieb. Optional kann das System auch per Netzschalter am Basslautsprecher ausgeschaltet werden.